EXTERN-Logo

Wenn Sie Fragen haben, dann kontaktieren Sie eine unserer Niederlassungen:

Mannheim Gaußstraße
Tel. 0621 - 438950
Fax 0621 - 4389549
mannheim@extern.de
Mannheim (Verkauf)
Tel. 0621 - 4006820
Fax 0621 - 40068228
mannheim2@extern.de
Darmstadt
Tel. 06151 - 177450
Fax 06151 - 1774579
darmstadt@extern.de
Wetzlar
Tel. 06441 - 94350
Fax 06441 - 943520
wetzlar@extern.de

August 2012 | Az. 16 K 31/10

Mieterhöhung nach Dämmung der Fassade möglich?

Umlage auf Mieter nur unter bestimmten Bedingungen möglich

Zusätzlich zu der Erneuerung des Außenputzes ließ ein Vermieter auch zusätzliche Arbeiten an den Außenseiten des Hauses durchführen, z.B. Erneuerung von Fenster und Türen sowie am Dach. Diese Kosten legte er mit Verweis auf die Neubaumietenverordnung (1970) sowie die Anforderungen der Energiesparverordnung auf die Mieter um. Diese erhoben Klage gegen dieses Vorgehen.

In seinem Urteil (Az. 16 K 31/10) stellte das Verwaltungsgericht Berlin fest, dass es zwar grundsätzlich die Möglichkeit gibt, auf diesem Wege Kosten auf die Mieter umzulegen, da die Nachrüstpflichten der Energiesparverordnung durchaus auch Maßnahmen im Sinne der Neubaumietenverordnung sein können. Im vorliegenden Fall sei dies aber nicht gegeben, da es sich um freiwillig eingeleitete Maßnahmen gehandelt habe und die vorgenommene Wärmedämmung keine durch die Energieeinsparverordnung verpflichtende Maßnahme gewesen sei.

Ihre nächsten Themen

Infos zur Hausverwaltung

News

Heizkostenabrechnung

Betriebskosten-abrechnung


Wechseln Sie zu EXTERN!

Sie suchen nach persönlicher und individueller Beratung immer ohne Callcenter?

Wir rufen Sie zu Ihrer Wunschzeit zurück! (Mo-Fr 8.00 - 20.00 Uhr)

Wünschen Sie einen Rückruf?